U18 Wahllokal am 17. September im AWO Haus

Kinder und Jugendliche haben eine Stimme und eine Meinung, aber sie werden leider viel zu selten gehört. Daher sind alle Kinder und Jugendliche aufgerufen bei der U-18 Bundestagswahl am 17. September ihre Stimme abzugeben. Wie bei der offiziellen Bundestagswahl hat man zwei Stimmen (Erst – und Zweitstimme) und kann Wahlzettel in einer Wahlkabine in geheimer Wahl ankreuzen. Ob die jungen Wähler*innen mit der ganzen Schulklasse kommen, mit der Schwester nach der Kita oder mit dem Freundeskreis ist dabei völlig egal. Jeder und jede die Lust hat zu wählen kann auch wählen!

Als Initiative politischer Bildung bietet U18 Platz dafür, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken. Es soll kein Wissen abgefragt werden. Vielmehr ist die Zeit vor Wahlen spannend, die eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen zu entdecken – und damit eine eigene Wahl zu organisieren!

Das Wahllokal in Arzberg befindet sich im AWO Haus – Thiersheimer Str. 1 – und ist am 17.09. von 8-12 und und 14-18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns schon jetzt auf eure rege Wahlbeteiligung.

Hier findet ihr mehr Infos zur U18 Wahl 2021.