Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement

Mithilfe von Fördermitteln wird die Asylbetreuung für Arzberg und Hohenberg personell verstärkt.

Seit April 2016 kümmert sich eine weitere Mitarbeiterin in Teilzeit um die Koordination des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe.

Zu ihrem Aufgabenbereich gehören u.a.:

  • Die Koordinierung von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Gewinnung von weiteren Freiwilligen
  • Organisation von Schulungen und Fortbildungen für Haupt- und Ehrenamtliche
  • Initiierung und Begleitung von Kleinprojekten
  • Beantragung von Fördermitteln
  • Sicherstellung der regionalen Nachhaltigkeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und der AWO Zentralstelle

 

 

Die Stelle wird im Rahmen des Projektes „Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration“ gefördert.

 

 

 

Frau Hanna Keding

Erreichbarkeit

Montag – Donnerstag von 8:30 -15:30 Uhr

Tel: 09233 / 77 09 179

Fax: 09233 / 77 09 181

Mail: h.keding@awo-arzberg.de