Projekte

Multi-kulti-narisch Kochkurs
Einheimische und Geflüchtete kochen regelmäßig gemeinsam in der Gemeinschaftsunterkunft internationale Gerichte, oft auch als Catering für Veranstaltungen und für den AWO-Stand bei Märkten in Arzberg.

 

Nachhilfeunterricht für Flüchtlingskinder
Für alle Flüchtlingskinder, die in Arzberg wohnen, wird zwei Mal pro Woche nachmittags Nachhilfeunterricht von Ehrenamtlichen im AWO Haus angeboten.

 

Do-it-yourself Umzugs- und Reparaturteam
Das Team, bestehend aus Einheimischen und Geflüchteten, holt bei Bedarf Möbel aus Wohnungsauflösungen ab, repariert diese falls notwendig und hilft anerkannten Geflüchteten beim Umzug in die eigene Wohnung. Geflüchtete, die handwerklich geschickt sind, können sich das Werkzeug aber auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen und die notwendigen Arbeiten in ihrer Wohnung selbst ausführen.

 

Näh- und Handarbeitskurs für Frauen
Einmal pro Woche findet im AWO Haus vormittags ein Näh- und Handarbeitskurs unter Leitung einer Handarbeitslehrerin und einer Geflüchteten statt.

 

Praxis-Seminar des OHG
Seit Mai 2017 engagieren sich Schüler*innen des P-Seminars des Otto-Hahn-Gymnasiums gemeinsam mit unseren Haupt- und Ehrenamtlichen einmal pro Woche nachmittags ehrenamtlich
für die Geflüchteten in den beiden Gemeinschaftsunterkünften.

 

Auskünfte zu den einzelnen Projekten erhalten Sie in der Geschäftsstelle.
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo-Do 8.30-13.30 Uhr, Tel. 09233 7709180